• Home
  • Gemeinsam helfen
  • Finanzielles Engagement

Finanzielles Engagement zur Hilfe benachteiligter Kinder in Bruchköbel

Wir können viele Kinder aus sozial schwachen Familien durch den Ertrag aus dem Stiftungskapital unterstützen, doch leider reicht dies nicht aus. Da das Stiftungsvermögen in seiner Substanz nicht geschmälert werden kann, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Individuelle Mittel als Einzelhilfe, Förderung von Projekten im Bereich Musik, Sport und Kultur, Veranstaltungen von Kinderfesten und den Kinderkulturtagen sind Beispiele unserer Arbeit für benanchteiligte Kinder in Bruchköbel.

Die Fritz-Hofmann-Stiftung verfolgt nun das Ziel, weitere Projekte für  Kinder ins Leben zu rufen, die unsere Hilfe brauchen. Hier ist Ihre finanzielle Zuwendung ausgesprochen wichtig. Mit jeder Spende helfen Sie benachteiligten Kindern aus Bruchköbel; jeder noch so kleine Beitrag ist eine große Unterstützung.

Spenden Sie noch heute, um mehr Kindern eine Chance zu geben!


Entscheiden Sie selbst, wie Sie helfen möchten

Es ist Ihre Entscheidung! Sie wählen, in welcher Art Sie Spenden und unterstützen möchten. Und Sie entscheiden mit, für welche Art der Kinderhilfe oder Projekt für hilfsbedürftige Kinder diese Spende eingesetzt wird. Und Ihre Spenden kommen dort an, wo Hilfe dringend notwendig ist.

Gern stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch diesbezüglich zur Verfügung.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Fragen.

Gutes tun "per Überweisung"

Sie haben sich entschieden Gutes zu tun. Sie möchten mit Ihrer Spende benachteiligte Kinder aus sozial schwachen Familien unterstützen.
Mit der Förderung durch die Mittelvergabe der Fritz-Hofmann-Stiftung übernehmen wir die Kosten für Schulmaterial (Ranzen, Hefte etc.), Bekleidung und Schuhe, auch Kindermöbel wie Betten und Schreibtische.
Beiträge für Vereine, sowie die Sport- und Musikförderung, Bildung im Bereich Kultur und Kunst, werden gern für lerneifrige Kinder getragen.

Jedes Kind sollte mit Chancengleichheit auf den Weg ins Leben geschickt werden.

Förderbeitrag


Durch eine regelmäßige Spende helfen Sie nachhaltig Zukunftschancen für Kinder zu verbessern. Mit einer Bildungspatenschaft ermöglichen Sie einem Kind für einen bestimmten Zeitraum Förderaktivitäten, wie beispielsweise Musik- oder Sportangebote.

Auf diese Art können auch Vereinsbeiträge gezahlt oder ein besonderes Hobby unterstützt werden, dass evtl. bereits die Vorbereitung auf das spätere Berufsleben sein kann.

Ihre Spende hilft - ganz individuell nach den Fähigkeiten der jeweiligen Kinder.

Anlassspende


Im Leben jedes Menschen gibt es besondere Anlässe: Freudige Momente, wie die Geburt eines Kindes oder runde Geburtstage.
 
Aber auch traurige Ereignisse, wie den Verlust eines geliebten Menschen. Solche Ereignisse können Anlass sein, an Kinder in einer sozialen Notsituation zu denken.

Wenn auch Sie einen persönlichen Anlass nutzen möchten bedürftigen Kindern zu helfen, steht Ihnen die Fritz-Hofmann-Stiftung für weitere Tipps und Informationen zur Verfügung.

 

Zustiftung

Eine Spende unterstützt eine Stiftung ganz konkret in ihrer Tätigkeit. Aber es gibt auch die Möglichkeit, die Fördertätigkeit der Fritz-Hofmann-Stiftung nachhaltig zu verstärken.
 
Durch eine einmalige Zuwendung als Zustiftung erhöht sich das Stiftungskapital und somit die Erträge aus diesem Vermögen.
 
So verbleibt die Stiftung aus eigener Kraft dauerhaft leistungsfähig und der Stiftungszweck kann erfüllt und erweitert werden.

Förderer, Spender und Sponsoren

Die Fritz-Hofmann-Stiftung konnte in den letzten Jahren viel für benachteiligte Kinder tun. Dies vor allem durch die Zuwendungen von Spendern und Förderern, Sponsoren bei Veranstaltungen und Menschen, denen es wichtig ist zu helfen. Dafür ein herzliches Dankeschön. Einige der Unterstützer werden hier vorgestellt:

NEWS UND PRESSE

Spendenaktionen

Wir suchen Firmenpartner oder Geschäftsfreunde in und um Bruchköbel zur Verwirklichung von Spendenaktionen. Sie haben Interesse daran, mit Ihrem Geschäft, Ihrer Firma oder ihrem Verein eine Aktion für benachteiligte Kinder aus sozial schwachen Familien zu starten? Wir haben die Ideen und können Sie dabei tatkräftig unterstützen.
Kontaktieren Sie Evelyn Kopp direkt, Ihre Ansprechpartnerin für die Organisation von Spendenaktionen und Projekten der Fritz-Hofmann-Stiftung.

Soziales Engagement im Ehrenamt

Entsprechend dem Stiftungsauftrag der Fritz-Hofmann-Stiftung sehen wir einen wichtigen Teil unserer Arbeit darin, Ideen und Aktivitäten zu entwickeln, mit denen wir Kinder ansprechen, die ihnen Spaß bereiten, ihnen interessante Anregungen bieten und die sie vielleicht ein bisher nicht gekanntes Talent entdecken lassen.

Dafür suchen wir ehrenamtliche Helfer, Stiftungspaten und -botschafter.


Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen haben, Informationen zu Spendenmöglichkeiten und unseren Projekten benötigen, Sie einfach etwas Gutes tun wollen, dann stehen Ihnen die jeweiligen Ansprechpartner der Fritz-Hofmann-Stiftung gern zur Verfügung.
Eine kurze Mail oder ein Anruf genügt.

Vermächtnisspende


Ein Vermächtnis für die Zukunft

Menschen, die dies für wichtig halten oder Spenden für Kinder als einen wichtigen Teil des Lebens empfunden haben, geben der Zukunft von benachteiligten Kindern eine Perspektive, eine Chance für ihr Leben.
Auch kleine Beiträge helfen viel; und so ist die Fritz-Hofmann-Stiftung ausgesprochen dankbar für jede Spende.
 
 


Spendenbescheinigung


Für Spenden ab 200 €uro erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Zuwendungsbestätigung. Dazu benötigen wir jedoch in diesem Fall Ihre Anschrift.
Für Spenden bis 200 €uro gelten vereinfachte Nachweispflichten, d.h. es genügt als Nachweis für das Finanzamt beispielsweise bereits der Bareinzahlungsbeleg oder ein entsprechender Kontoauszug. Auf Wunsch werden wir Ihnen selbstverständlich auch bei Zuwendungen unter 200,- €uro eine Zuwendungsbestätigung übersenden.

Spendenbescheinigung bei Anlassspenden

Eine Zuwendungsbescheinigung kann derjenige erhalten, der aus dem eigenen Vermögen spendet. Erfolgen die Spenden direkt durch die Gäste an die Fritz-Hofmann-Stiftung, kann die Spendenquittung direkt ausgesellt werden.
Dies gilt auch für den Fall, dass der Gastgeber bei der Sammlung jeden Spendenbetrag einzeln verzeichnet und mit einer Liste der Namen und Adressen aller Spender an die Kinderstiftung weiterleitet.

Fritz-Hofmann-Stiftung

  • Innerer Ring 1 / 1. Etage
  • 63483 Bruchköbel
  • Telefon: 06181 975 245

  • Telefax: 06181 975 204

  • kontakt@fritz-hofmann-stiftung.de

  • www.fritz-hofmann-stiftung.de

Ihr Ansprechpartner

  • Stiftungsbüro
  • Frau Hannelore Nitschke
  • Geschäftsführerin
  • Bürostunden:
  • Montag 10.00 – 12.00 Uhr
  • Freitag 10.00 – 12.00 Uhr

Spendenkonten

  • Sparkasse Hanau
  • IBAN: DE81 5065 0023 0037 1428 09
  • BIC: HELADEF1HAN
  •  
  • Frankfurter Volksbank
  • IBAN: DE73 5019 0000 6001 7789 50
  • BIC: FFVBDEFF