• Home
  • Veranstaltungen
  • Kulturtage für Kinder

Kinderkulturtage der Fritz-Hofmann-Stiftung

Eine weitere Veranstaltung, die wir in jedem Jahr während der Herbstferien eine Woche lang durchführen, sind die Kinderkulturtage der Fritz-Hofmann-Stiftung Bruchköbel. Mit einer breiten Palette unterschiedlicher Veranstaltungen versuchen wir das Interesse der Kinder an spannenden Beschäftigungen zu wecken. Im Atrium zum Beispiel beschäftigten sich die Kinder bei den Kinder-Kultur-Tagen auch in der Kreativ-Werkstatt. Angeleitet von ehrenamtlichen Stiftungspaten wurde hier gemalt, gewerkelt, gebastelt, wurden Stoffe bearbeitet, es wurde fotografiert und darüber gestaunt, wie aus elektronischen Tönen eine Komposition entsteht. Während in der Stadtbibliothek eine Kinderbuchautorin ihre Geschichte las, bemalten die Kinder der Kindertagesstätten unter Anleitung ein ausgedientes Auto kunterbunt, bis das „Fantastische Kita-Mobil“ entstand. Im Spielhaus wurde Theater gespielt und eine Zirkus-Aufführung vorbereitet, Jugendmusiker der Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr führten ihre Instrumente vor, und die Kinder konnten diese selbst ausprobieren. Bruchköbels Zuckermaiskönigin spielte auf dem Saxophon und gab Autogramme. Selbst ein phantasievolles Theaterstück, aufgeführt im Bürgerhaus Bruchköbel, war eines der unzähligen Attraktionen während der letzten Jahre.

Manchmal genügt es, Kindern die Möglichkeit zu geben.
Sie werden diese nach ihren Vorstellungen verwirklichen.

Es ist ein Vergnügen zuzusehen, wie engagiert Kinder bei der Sache sind und zu welchen besonderen Leistungen sie fähig sind. Neue Beschäftigungen und Interessen werden angeregt und besondere Talente entdeckt. Die Durchführung der Kinderkulturtage ist nur möglich, dank großzügiger finanziellen Unterstützung der verschiedensten Institutionen, Vereinen und vielen Spendern möglich.
Die Kinder-Kultur-Tage sind ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Stadt Bruchköbel geworden.

Projekte für benachteiligte Kinder
Sie benötigen Hilfe für Ihr Kind?
So können auch Sie helfen

Wir suchen Institutionen, die sich an der Verwirklichung dieser Neuen Projekte beteiligen möchten.

Jedes Kind hat eigene Wünsche, besondere Begabungen und unterschiedliche Interessen.
Mit unseren neuen Projekten versuchen wir mit der Hilfe von Spendern, Helfern und Stiftungspaten diese zu unterstützen und zu fördern. Dafür suchen wir Menschen, die im Ehrenamt Zeit und Wissen spenden möchten.

Wir erfüllen hilfsbedürftigen Kindern Notwendiges und Wünsche

Sie brauchen Hilfe für Ihre Kinder? Kontaktieren Sie uns direkt.

Es gibt viele Möglichkeiten, benachteiligten Kindern zu helfen

Fritz-Hofmann-Stiftung

  • Innerer Ring 1 / 1. Etage
  • 63483 Bruchköbel
  • Telefon: 06181 975 245

  • Telefax: 06181 975 204

  • kontakt@fritz-hofmann-stiftung.de

  • www.fritz-hofmann-stiftung.de

Ihr Ansprechpartner

  • Stiftungsbüro
  • Frau Hannelore Nitschke
  • Geschäftsführerin
  • Bürostunden:
  • Montag 10.00 – 12.00 Uhr
  • Freitag 10.00 – 12.00 Uhr

Spendenkonten

  • Sparkasse Hanau
  • IBAN: DE81 5065 0023 0037 1428 09
  • BIC: HELADEF1HAN
  •  
  • Frankfurter Volksbank
  • IBAN: DE73 5019 0000 6001 7789 50
  • BIC: FFVBDEFF